Flying Daddy – Tragepapa Teil 3: Die Cybex Yema Tie

Ich liebe Tragen! Diese Nähe zu seinem Kind ist – zumindest aus Papasicht – unvergleichlich. Aber das habe ich euch schon so oft gesagt. Trotzdem kann ich nur jedem Papa ans Herz legen, sich auch mit dem Thema Babytrage zu beschäftigen und sich selbst eine passende auszusuchen, denn es geht nichts über das Gefühl, wenn das kleine Würmchen an deiner Brust geborgen einschläft und du seinen Atem direkt an dir spürst, wenn du weißt, dass es sich bei dir genau so wohl fühlt, wie damals im Mamas Bauch.

Im letzten Beitrag der Reihe ging es um die „Funktionskleidungsvariante“ der Tragen, die wir zwar gerne nutzen, die uns bei besonderen Anlässen allerdings auch regelmäßig den Look zerstört hat. Aber so war das eben, wenn ich eine der Mädels tragen wollte, musste das chice Outfit eben leiden. Bis ich dann auf der Shoperöffnung von Kiwala (mittlerweile schon über ein Jahr her) eine Neuigkeit entdeckte: die Cybex Yema Tie. Seitdem sind hier beide Tragen regelmäßig im Einsatz, je nachdem was ansteht: Wanderung oder Geburtstagsparty.

OMG! Wie klein Gwenny da noch war! Zurück zur Trage:

Schlicht, elegant und chic! Anders kann ich sie nicht beschreiben. Der moderne Schnitt passt zur Jeans genau so gut, wie zu einem Anzug! Als wäre sie der Feder einer der großen Modedesigner aus Mailand oder Paris entsprungen. Klare Linien, ein paar Drapierungen, fast wie ein Abendkleid oder ein Smoking auf dem roten Teppich. Genau, was mir noch gefehlt hat.

Die Cybex Yema ist eine Mischung aus Tuch und Babytrage. Der Hüftgurt wird mit einer Schnalle verschlossen, die Schultergurte gebunden. Die weichen Stoffe und Bänder machen sie sehr anschmiegsam und die Trage verschmilzt dadurch geradezu mit dem Outfit. Der feste Hüftgurt verteilt das Gewicht des Kindes meiner Meinung nach viel besser, als ein klassisches Tragetuch, er ist schön breit und durch den Verschluss schnell umgelegt. Die weichen Schulterriemen bieten dann wieder den Vorteil des Tragetuchs, dass sie sich schön anschmiegen und unter einer Jacke nicht drücken.

p2260084.jpg

Yema Tie Birds of Paradise

Die Cybex Yema ist einfach mal etwas anderes und gehört definitiv zu meinen Lieblingstragen. Ihr wisst, wie sehr ich auf Äußerlichkeiten achte und wie oft ich sage: „wer schön sein will, muss leiden!“ aber das ist hier nicht der Fall.
Bei der Yema verzichtet man für die Schönheit weder auf Sicherheit noch auf Komfort.

Sie hat nur eine kleine Stolperfalle, die man aber nach zwei, drei mal tragen leicht umgehen kann. Die Bänder, die man sich über die Schultern und um den auch bindet, sind dementsprechend lang. Wenn man sie nicht beim Ablegen ordentlich faltet und in einem dafür vorgesehenen Gummi fixiert, hängen die Enden am Boden. Das ist drinnen und im Trockenen kein Problem, ich hab es aber mal geschafft, dass das Band beim einsteigen ins Taxi noch draußen hing und durchs verschneite Berlin geschleift wurde. Danach war das Ende ziemlich nass und das Tragen nicht mehr so angenehm. Aber wie gesagt. Wenn einem das einmal passiert ist, passiert es einen nie mehr! Außerdem gibt es die Yema mittlerweile auch als „Click“ ohne Bindebänder.

Die Yema gibt in den klassischen Varianten „Manhattan Grey“, „Stardust Black“ oder „Midnight Blue“.

Wer es wie ich noch etwas ausgefallener, noch modischer mag, kann auch eine der 8 Fashion Editionen kaufen. Vom Koi Karpfen, über Weltraumraketen bis hin zu goldenen Flügeln, ist alles dabei. So gibt man mit der Babytrage nicht nur ein pädagogisches, sondern auch gleich ein modisches Statement ab.

p9021244.jpg

Yema Tie Birds of Paradise

Die Yema Tie erlaubt es, die Babys schon als Neugeborene (ab 3,5kg – 15kg) zu Tragen. Man kann die Kinder vorne am Bauch tragen, auf der Hüfte und auch auf dem Rücken. Allerdings bin ich eher so der Bauchträger und habe die anderen Varianten noch nie probiert.

0X8A9312

Jeremy Scott Cherubs Yema Tie Pink

Am Ende des Beitrags darf ich euch jetzt auch noch eine der drei klassischen Varianten im Wert von 190€ an euch verlosen. Wenn ihr Gewinnen wollt, dann schreibt mir einfach im Kommentar, welche Farbe euch am besten gefällt. Das Gewinnspiel endet am Freitag den 16.3. um 18:00 Uhr

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Yema Tie Koi

Die gezeigte Trage ist ein PR-Sample von Cybex, deshalb ist dieser Beitrag als W erbung zu kennzeichnen.

140 Gedanken zu “Flying Daddy – Tragepapa Teil 3: Die Cybex Yema Tie

  1. Ich schwanke häufig zwischen trage und Tuch, genau aus den von dir genannten Punkten bin ich gant dankbar, dass cybex eine tolle Lösung dazwischen gefunden hat. Super gerne würden wir die Manhattan grey nehmen und unsere kleine namensvetterin eurer Tochter damit durch die Welt tragen.

    Gefällt mir

  2. Die Trage Midnight Blue Design gefällt mir am besten und der Nachwuchs der im Sommer das Licht der Welt erblickt würde sich so sehr darüber freuen wie ich 🙂

    Gefällt mir

  3. Ma(i)nhatten grey darf gerne bei Uns einziehen,unser neusten Familienmitglied soll genau wie seine Geschwister wieder viel getragen werden.

    Gefällt mir

  4. Boh, da fühl ich mich doch direkt angesprochen 🙈
    Ich erwarte im August mein Baby und würde mich ganz ganz doll über diesen Gewinn in BLACK freuen 💜

    LG Heike

    Facebook Profil HeiKe Scar Dia

    Gefällt mir

  5. Vielen Dank für diesen Erfahrungsbericht! Wir sind auch durch und durch Trageeltern aber die Trage kenne ich noch gar nicht! Wir würden uns über Midnight Blue freuen!

    Gefällt mir

  6. Dank dir haben wir uns schon eine Ergobaby Für unser Sommerbaby zugelegt ! Eine Cybex wäre noch der stylische Gegenpart – zeitlos in Stardust Black bitte

    Gefällt mir

  7. Toller Beitrag! Vielen Dank! Endlich eine trage, die auch äußerlich etwas hermacht! 🙌🏻🙌🏻🙌🏻 Ich würde mich unheimlich freuen, die Yema Tie in Midnight Blue zu gewinnen.

    Gefällt mir

  8. Also George, manche deiner modischen Ausflüchte sind ja buchstäblich nicht jederMANNs Sache, aber diese Trage ist echt cool!
    Damit könnte man ja sogar ins Casino ;-).
    Zu meinen Anzügen würde „Midnight Blue“ am besten passen!

    Gefällt mir

  9. Manhattan Grey würde mir und meinem Mann, der beide Kinder immer gerne und viel getragen hat bzw immer noch trägt, total gut gefallen! 💖

    Gefällt mir

  10. Unser Baby kommt Mitte April und wir sind grade auf der Suche nach der richtigen Trage. Mein Mann will das vor allem übernehmen und da kam dein Eintrag grade zum perfekten Zeitpunkt. Ich würde mich über die Trage in Manhatten Grey freuen.

    Gefällt mir

  11. Ohhhhhhh… „Manhattan grey“ wäre genau richtig für uns!!!
    Das Modell mit dem Papagei find ich ja auvh total schön.

    Gefällt mir

  12. Hallo Flying Daddy, ich finde es klasse, dass du übers Tragen schreibst, weil ich es selbst so wundervoll finde! 🙂 Ich würde mich sehr über die schöne Trage in Midnight Blue freuen. Vielleicht habe ich ja Glück. 🙂

    Gefällt mir

  13. Ich würd sie gern in schwarz nehmen.
    Mir wurde mein marsupi aus dem kiwa geklaut und für einen meiner Zwillis könnt ich ne neue trage sehr gut gebrauchen da wir bald in Urlaub fahren;)
    Finger crossed

    Gefällt mir

  14. Du hast die Trage so toll beschrieben, so dass ich diese gern in der Farbe Midnight Blue gewinnen und auf ❤ und Nieren testen möchte.

    Gefällt mir

  15. Die manhatten grey wäre super.
    Damit könnte ich die babysitterkids endlich wieder tragen. Ins Tuch wollen die nicht mehr eingebunden werden

    Gefällt mir

  16. Mir würde die Trage in der Farbe Manhattan Grey sehr gefallen und da ich einen kleinen Schatz im Sommer erwarte würde ich mich riesig darüber freuen😍
    Bin ein sehr großer Fan von Targen hab meine Nichte auch oft so getragen so sind die Kinder einem immer ganz nah.

    Gefällt mir

  17. Wir werden im Juni das erste Mal Eltern.
    Und ich liebe schon jetzt die Vorstellung, dass mein Mann unseren kleinen Zwerg trägt und wir so durch die Gegend spazieren.
    Wir würden uns ganz klassisch für die Trage in schwarz entscheiden.

    Gefällt mir

  18. Manhattan Grey würde mir am besten gefallen für unseren Baby Bub, der im Juni unsere Familie vervollständigen wird. 👶🏻

    Gefällt mir

  19. Hallo 🙂
    Wir würden uns über eine Trage in Stardust Black freuen 🙂

    So kann der Papa ganz schlicht, sportlich und elegant seine Kröti überall mit hin tragen 🙂

    Viele Grüße aus Bremen
    Eny und Jenny 🙂

    Gefällt mir

  20. Toller Artikel 😊 unser erstes Baby kommt im Juni und wir freuen uns schon riesig. Da mein Bauch nun immer schwerer wird, freut sich mein Mann schon besonders, wenn er den kleinen Wonneproppen dann auch stolz vor sich her tragen kann. Und auf Reisen ist die Trage bestimmt auch super! Wir würden uns sehr über die Trage in stardust Black freuen ❤️

    Gefällt mir

  21. Diese trage ist so schlicht und elegant, genau sowas suche ich für unsere Zwillingsmädels. Oft sind die Tragen zu rustikal, um auf Geburtstagen oder Hochzeiten damt herumzulaufen. Es sieht auf Fotos nicht schön aus. Aber diese sind so chic! Ich würde mich über eine Trage in der Farbe Manhattan Grey freuen 🙂
    Mach weiter so und bleib so authentisch wie du bist,
    Lg Anne

    Gefällt mir

  22. Ich würde gern eine Yema Tie für die kleine Schwester meiner besten Freundin gewinnen. Die bald ihr erstes Baby erwartet. Ich habe leider keine Babytrage mehr, die ich an die weitergeben könnte. Und eine Trage ist ja eins der wichtigsten dinge überhaupt in der Erstausstattung. (Für mich zumindest 😊) in „Manhattan Grey“ dürfte sie dann bei ihr einziehen.

    Gefällt mir

  23. Hallo Georg,

    ich finds klasse, dass du als Papa auch trägst. Und wie recht du hast, manche Tragen zerstören echt den Look. Ich habe die Cybex Yema vor Kurzem im Laden entdeckt und seither ist sie ganz oben auf meiner Wunschliste ! Sie zu gewinnen wäre phänomenal !
    Da ich hauptsächlich schwarz, grau oder bordeaux trage, wäre die Trage in Stardus Black perfekt.

    Ganz liebe Grüße von einer Düsenmutti ,
    Corinna

    Gefällt mir

  24. Schön, endlich mal ein Papa der gerne trägt 😍.
    Mit der Trage in Manhattan Grey würde vielleicht auch mein Mann zum Tragepapa.

    Gefällt mir

  25. Ich bin aktuell mit unserem zweiten Kind schwanger und auf der Suche nach einer Alternative zu meiner ergobaby mit neugeboreneneinsatz. Mit dieser war ich so semi zufrieden und diese werde ich verkaufen. Finde sie als Variante ab der Geburt nicht zufriedenstellend

    Ich würde mich bei dieser schönen trage für das Manhattan grey entscheiden!!!! Gefällt mir super!!!!

    Liebste Grüße

    Anett

    Gefällt mir

  26. Tragen ist so etwas tolles. Wie du schreibst, ist es so wunderschön, wie sich das Kind auch im Trubel entsannt, weil es sich sicher und geborgen fühlt.
    Die Trage in Manhattan Grey ist ein Traum

    Gefällt mir

  27. Endlich gibts praktisch auch mal in stylisch. Ich würde mich für die Trage in Manhatten Grey entscheiden. Vielleicht mag unser Sonnenschein einfach nur in einer schönen Trage chauffiert werden, da sie bisher total verweigert hat.

    Gefällt mir

  28. Die Trage klingt ja wirklich gut. Wir haben das tragen bei unseren Sohn schon geliebt und an manchen Tagen war es lebensnotwendig 😂 Jetzt bin ich schon ne Weile auf der Suche einer Trage die ein misch nasch aus Tuch-und Trage ist. So das man es schnell anlegen kann aber die Mäuse auch bequem getragen werden können. Ich finde die „Manhattan Grey“ super edel und würde mich darüber freuen meine Tochter darin tragen zu können!

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.