Glitzerkürbisse – Herbstdekoration

So langsam startet die Kürbissaison und unsere Nachbarn haben die ersten Zierkürbisse vorbeigebracht.

Aber so ein normaler Zierkürbis ist mir zu rustikal und sie wie letztes Jahr wieder mit Golddraht zu verschönern, war mir zu langweilig. Aber das mit den Goldakzenten war schon echt chic…

Glitzer war die Lösung! Weißer Bastelkleber dazu und los geht’s.

Man muss sich nur vorher ein Muster überlegen, das mit Bastelkleber auftragen und Glitzer drüber streuen. Kurz antrocknen lassen und das überschüssige Glitzerpulver abschütteln. Fertig!

Bei dem kleinen Kürbis wollte ich einen Mustermix probieren und die Kürbisstreifen brechen. Goldene Punkte gegen die grünen, gefleckten Streifen!

Und der einfache helle Kürbis bekam ein typisches Halloween-Motiv verpasst. Ein krüppeliger Baum mit Fledermäusen aus Pappe.

Es müssen ja nicht alle Kürbisse glitzern, aber so als Akzent in der Menge sind sie doch ein echter Hingucker, findet ihr nicht auch?

#bastelnmitflyingdaddy

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.